,

Was ist der Zuhörer beim Arzt? Bestellen Sie ein medizinisches Gerät zum Abhören der Atmung

  1. Arten von Instrumenten, um den Atem zu hören
  2. Wo kann man in Moskau ein Stethoskop kaufen?
  3. Stethoskop und Phonendoskop. Geschichte von
  4. Stethoskop und Phonendoskop, was ist der Unterschied

Medizinprodukt zum Zuhören innere Organe Person, um das Geräusch in ihnen zu bestimmen, wird ein Stethoskop genannt. Sie können ihn nicht nur mit einem Hausarzt treffen. Stethoskop und lauschen Sie den Bronchien und Lungen und Darm, Blutgefäßen.

Die Geschichte dieses Geräts begann 1816, als es von einem französischen Arzt und Wissenschaftler, Rene Laennec, erfunden wurde. Nach einiger Zeit wurde ein anderes Gerät auf dieser Basis erfunden - das Phonendoskop, das heute bei Hausärzten populär geworden ist. Beide Arten von Stethoskopen sind gefragt und haben in der medizinischen Praxis einen würdigen Platz eingenommen. Ein Stethoskop besteht meist aus Holz, es gibt aber auch Aluminiumvarianten.

In der modernen Welt sieht ein Stethoskop anders aus. Die Vorrichtung dieses medizinischen Geräts ist nicht kompliziert: Ohrstöpsel, ein Kopf, der auf den Körper des Patienten aufgebracht wird, und ein Schlauch, der die beiden oben aufgeführten Elemente verbindet und einen Schall leitet.

Heutzutage gibt es auf dem Markt für medizinische Geräte eine ziemlich große Auswahl an Stethoskopen, die es ermöglichen, genaue Daten über die Arbeit des menschlichen Körpers zu erhalten.

Mit einem Geburtsstethoskop können Sie den Herzschlag des Fötus hören.

Das pädiatrische Stethoskop eignet sich hervorragend zum Hören leichter Kinder, da es eine hervorragende Akustik aufweist. Der Hauptvorteil dieses Modells ist, dass die Lünette kein Kältegefühl hervorruft.

Elektronisches Stethoskop - es unterscheidet sich vom üblichen Modell dadurch, dass es mit einem Headset und einem Mikrofon geliefert wird. Immer mehr Profis bevorzugen dieses Modell. In einem elektronischen Stethoskop kombiniert, ermöglichen Fortschritte in der Medizintechnik, einen Patienten in lauten Räumen zu hören und gleichzeitig externe Geräusche zu unterdrücken.

Herzstethoskope werden in der Kardiologie eingesetzt, so dass der behandelnde Arzt auf hohe und niedrige Frequenzen hören kann.

Wie jedes medizinische Gerät muss ein Stethoskop ordnungsgemäß gelagert und verwendet werden.

Regel 1 - Das Hören auf die Lunge oder andere Organe sollte in einem hellen, warmen Raum erfolgen, um Nebengeräusche und Reizstoffe zu vermeiden, die zu einer Reaktion des Patienten führen können.

Regel 2 - Zum Hören mit einem Stethoskop sollte der Patient entkleidet werden.

Regel 3 - Der Arzt sollte den Patienten aus verschiedenen Blickwinkeln untersuchen können. Und in verschiedenen Positionen (sitzen, stehen, liegen). Die Untersuchung des Patienten auf der rechten Seite verringert die Möglichkeit von Fremdgeräuschen, was die Qualität der Untersuchung garantiert.

Regel 4 - Ein Stethoskop muss über einen Trichtermodus und einen Membranmodus verfügen, um Bässe und Höhen hören zu können.

Regel 5 - Die Hauptsache ist, dass alle Abhörpunkte eingehalten werden, damit die Daten zuverlässig sind.

Es gibt mehrere Hörpunkte:

Der Punkt, an dem die Klappen der Lungenarterie abgehört werden, befindet sich am linken Rand des Brustbeins im zweiten Interkostalraum.

Der Hörpunkt des Mundes der Aorta und der Aortenklappen befindet sich am rechten Rand des Brustbeins im zweiten Interkostalraum;

Der Hörpunkt der Trikuspidalklappe befindet sich am linken Rand des Sternums des IV-Interkostalraums;

Der Abhörpunkt der linken atrioventrikulären Öffnung und der Mitralklappe = Herzspitze ist der fünfte Interkostalraum entlang der Mittellinie.

Das Kaufen eines Stethoskops ist heute nicht schwierig, da sowohl inländische als auch ausländische Fertigungsunternehmen heute auf unserem Markt vertreten sind. Beliebte Hersteller sind Unternehmen aus Deutschland - Duplex, KaWe, Dimeda Instrumente, aus den USA - Littmann, aus Großbritannien - Medicare und aus Singapur - Little Doctor.

04/05/2014

Das Stethoskop (ein Gerät zum Abhören des Geräusches innerer Organe) wurde 1816 von einem bescheidenen französischen Arzt namens René Theophile Hyacinth Laennec erfunden. (Laennec Rene Theophile Hyacinthe), einer der Begründer der modernen Klinik für innere Krankheiten, Napoleons Leibarzt

Die genauen Umstände der Erfindung sind unbekannt. Nach dem Tod von Laennec wurde jedoch gemunkelt, dass er das Stethoskop aufgrund seiner Galanterie erfunden habe. So wurde Rene Laennec 1816 erneut zu einer an Tuberkulose leidenden Patientin gerufen, die, wie wir bemerken, eine wunderschöne junge Frau war. Gleichzeitig bestand die Pikantheit der Situation in der Tatsache, dass der behandelnde Arzt aufgrund der Größe der Brustdrüsen des Patienten auf Schwierigkeiten bei der Perkussion (Klopfen bestimmter Körperteile und Analyse der auftretenden Geräusche) stieß, um eine direkte Auskultation der Lunge durchzuführen, d. H. Das Ohr an der bloßen Lunge zu befestigen Laut Laenneck war die Brustuntersuchung aufgrund des jungen Alters und Geschlechts des Mädchens "inakzeptabel".
Um der gegenwärtigen Situation angemessen zu entkommen, unternahm der junge Arzt nachdenklich etwas Neues. Er erinnerte sich, wie er vor ein paar Tagen auf einem Spaziergang durch den Garten der Tuilerien in Paris Kinder sah, die mit einer Stecknadel an einem Ende an einem Holzstock kratzten und den Geräuschen lauschten, die am anderen Ende auftauchten. Mit Hilfe dieser Methode kann man den Geräuschen aus der Brust lauschen, die von Laennec inspiriert wurden, indem man ein Stück Papier (Noten) kühn in eine Röhre rollte und es auf die Brust des Patienten aufbrachte. Zu seiner Überraschung schaffte er es immer noch zu hören Atemgeräusch der Patient wiederholte diese Erfahrung an seinen Patienten, ohne sie zu berühren, was der Arzt Laennec wünschte. Er sorgte dafür, dass die Luftsäule im Rohr die Geräusche des Körpers verstärkt, bestellte dem Schreiner mehrere Holzrohre unterschiedlicher Breite und begann, mit ihnen zu experimentieren. Er stellte fest, dass die Breite der Röhre die Intensität des Schalls nicht beeinflusst. Die Hörbarkeit nahm jedoch je nach Länge der Röhre zu. Der erfahrene Laennec bestimmte die optimale Röhrchengröße und schuf das weltweit erste Stethoskop - ein Gerät zum Abhören von Patienten.

Der erfahrene Laennec bestimmte die optimale Röhrchengröße und schuf das weltweit erste Stethoskop - ein Gerät zum Abhören von Patienten

Es ist anzumerken, dass die Auskultation der Lunge als physikalische Diagnosemethode seit der Antike existiert. Er wurde in den Werken von Hippokrates erwähnt, der den Ärzten seiner Zeit riet, ihr Ohr direkt auf den Brustkorb zu legen und auf medizinisch wichtige Geräusche zu hören.

Auf der Grundlage des erfundenen Stethoskops entwickelte Laennec die Auskultation und führte sie in die medizinische Praxis ein - eine Methode zur Untersuchung der inneren Organe, indem sie auf die von ihnen reproduzierten Schallphänomene hörte. Die Methode wurde in seiner berühmten Arbeit über die direkte Auskultation "De l'auscultation mediate" (De l'auscultation mediate), die 1819 von der Französischen Akademie der Medizin vorgestellt wurde, vollständig vorgestellt. Viele der von Laennec beschriebenen auskultatorischen Phänomene werden noch heute verwendet: Egoismus, metallisches Glockenspiel, Lärm (Amphoren, Schläge, Terpuga, Sägen, aufgeblasene Pelze usw.), Puerilatmung, Sakkadiaratmung, Schlagzeug-Schlagzeug, Pectorylovisis usw. .


Es muss gesagt werden, dass das Stethoskop später eine Reihe von Änderungen erfahren hat, sein Gerät wurde verbessert, aber das Funktionsprinzip und die Physik des Geräts blieben unverändert. Später wurde auch das Phonendoskop erfunden (der Name wurde von Nikolai Sergeevich Korotkov erfunden - einem Wissenschaftler, der die Messmethode entdeckte Blutdruck ) mit einer gespannten Membran, die die Lautstärke des Klangs deutlich erhöht.

Gleichzeitig ist derzeit die kombinierte Version („zwei in einem“) des Stethoskops und des Phonendoskops - des Stethophonendoskops - die beliebteste unter Medizinern
Gleichzeitig ist derzeit die kombinierte Version („zwei in einem“) des Stethoskops und des Phonendoskops - des Stethophonendoskops - die beliebteste unter Medizinern. Die Besonderheit und der Vorteil eines solchen Hybridgeräts besteht darin, dass es an einem Ende eine Phonendoskopspitze mit einer Membran und am anderen Ende eine Stethoskopspitze ohne Membran aufweist. Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass es aus praktischer Sicht ratsam ist, ein Stethoskop zur Auskultation des Herz-Kreislauf-Systems zu verwenden, da niederfrequente Geräusche ohne Membran und bei geringem Hautdruck besser ausgeführt werden. Während der Auskultation der Lunge ist es besser, mit einem Phonendoskop zu hören, da hochfrequente Töne besser mit einer Membran durchgeführt werden.

Um die Arbeit der inneren Organe einer Person zu hören, verwenden Sie ein spezielles Gerät - ein Stethoskop. Damit werden Organe wie Lunge, Bronchien, Darm abgehört. Ein medizinisches Gerät zum Abhören der Atmung, dessen Preis durchaus erschwinglich ist, wurde im frühen 19. Jahrhundert erfunden. Neben dem Stethoskop wird ein anderes ähnliches Gerät verwendet - das Phonendoskop. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass die erste verwendet wird, um niedrige Herz- oder Darmfrequenzen zu hören, und die zweite - die hohen Frequenzen von Blutgefäßen oder Lungen.

Ein Stethoskop besteht aus folgenden Teilen:

  • Kopf auf den Körper aufgetragen.
  • Der Schallkanal ist ein Schlauch, der Schall vom Kopf ableitet.
  • Die Arme sind Metallrohre neben den Ohren des Arztes.
  • Oliven - Düsen an den Enden der Bögen.

Der Kopf eines Stethoskops kann aus Kunststoff, Stahl oder Aluminium bestehen. Die bevorzugte Option ist ein Stahlkopf. Es ist besser, einen dickeren Vinylschlauch als Gummi zu wählen. Bequemer sind die weichen Gummioliven, die sich der Form der Ohren anpassen. Es wird auch empfohlen zu bestellen medizinisches Gerät zum Hören des Atmens mit einer Metallfeder, Spannen der Arme.

Arten von Instrumenten, um den Atem zu hören

Stethoskope und Phonendoskope werden von Ärzten vieler Fachrichtungen wie Pädiatrie, Lungenheilkunde, Rettungskräften und sogar Tierärzten aktiv eingesetzt. Der Grund für eine derart breite Verbreitung ist die einfache Bedienung und die großen Möglichkeiten, Informationen aus den Atemgeräuschen einer Person zu gewinnen. In Moskau werden separate Geräte verwendet, um die Atmung kleiner Kinder, Erwachsener und schwangerer Frauen zu hören.

Sie können folgendes Medizinprodukt zum Abhören der Atmung bestellen:
Sie können folgendes Medizinprodukt zum Abhören der Atmung bestellen:

  • Therapeutische.
  • Neugeborene.
  • Pädiatrisch.
  • Rappaport-Stethoskop.
  • Cardiological.
  • Geburtshelfer.
  • Elektronisch.

Alle oben genannten Stethoskoptypen werden im Einzelfall eingesetzt, es gibt aber auch Universalmodelle. Beispielsweise wird das Stethoskop von Rappaport zur Auskultation von Erwachsenen und Kindern verwendet. Es ist ziemlich schwer, da es 2 Schallkanäle hat und verschiedene Membranen und Trichter installieren kann. Das elektronische Stethoskop unterscheidet sich von anderen Geräten durch ein eingebautes Mikrofon, das Atemgeräusche in elektronische Signale umwandelt. Vor dem Eintritt in die Oliven werden diese Signale erneut verarbeitet. Phonendoskope werden nur binaural eingesetzt und bestehen aus 2 Röhren.

Wo kann man in Moskau ein Stethoskop kaufen?

Wo kann man in Moskau ein Stethoskop kaufen

Das Abhören der Atmung des Patienten ist ein schneller und informativer Vorgang, den viele Ärzte ausführen. Wenn Sie ein Stethoskop oder ein Phonendoskop in Moskau benötigen, wenden Sie sich bitte an die Firma "". Wir verkaufen nur hohe Qualität zu einem erschwinglichen Preis von weltberühmten Herstellern.

Stethoskop und Phonendoskop. Geschichte von

Ja! Sobald sie nicht mehr anrufen, was der Arzt an die Brust oder den Rücken des Patienten legt - ein Stethoskop, ein Phonendoskop oder ein Stethophonendoskop. Aber das mechanische Tonometer. Was hören wir auf die Arteria brachialis? Stethoskop oder Phonendoskop? Es steht geschrieben: "Tonometer mit eingebautem Stethoskop" - also gibt es keinen Unterschied?

Und der Unterschied ist.

Und es gibt eine faszinierende Geschichte über Napoleon Bonapartes Arzt - Rene Laenneke, der 1816 wegen seiner inneren Zartheit sein Ohr nicht an die Brust eines kranken jungen Mädchens legen konnte und, um ihre Bescheidenheit zu schonen, begann, auf Herz und Lunge zu hören. Über ein Wunder - die Geräusche waren stärker. So wurde das Stethoskop geboren - aus den griechischen Wörtern stethos - chest und skopeo - ich beobachte.


Und erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts - fast 100 Jahre später - verbesserte der russische Chirurg Nikolai Sergejewitsch Korotkow (der die auskultatorische Methode zur Druckmessung erfand) sie durch Ziehen der Membran an der Fassung und nannte dieses Instrument das Phonendoskop.

Stethoskop und Phonendoskop, was ist der Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen einem Stethoskop und einem Stethoskop?

Hauptsächlich werden hochfrequente Geräusche (Licht, Gefäße) durch die Membran des Phonendoskops und niederfrequente Geräusche (Herz, Darm) durch den Trichter geleitet: Der Boden dämpft hochfrequente Schwingungen.

Die Membran des Stethoskops reduziert die Lautstärke des gesamten Klangs erheblich und die Böden werden sehr leise. Gleichzeitig sind hohe Frequenzen deutlich hörbar.

Wie Sie den Unterschied zwischen einem Stethoskop und einem Phonendoskop im Anwendungsbereich erkennen können: Mit der Phonendoskopmembran hören wir auf die hohen Töne der Lungen und Blutgefäße und auf die Glocke des Stethoskops mit niedrigen Frequenzen des Herzens oder des Darms.

Der Unterschied zwischen einem Stethoskop und einem Phonendoskop ist mit bloßem Auge sichtbar.



5 und 6 - Leiter des Stetofonendoskops

Ein stetofonendoskop besteht aus einem Kopf: Auf der einen Seite befindet sich eine Glocke (5) und auf der anderen Seite eine Membran (6), ein leitfähiger Schlauch (4), ein T-Stück (3), Kopfbandfedern (eine Metallplatte, die die Kopfbandschläuche verbindet. Es ist keine Figur darin ), Stirnbänder (2) mit Oliven (1).

Die akustischen Daten eines Stethoskops hängen von der inneren Form und dem Design des vom Hersteller verwendeten Kopfes ab.

Was Sie über Stethoskope und Phonendoskope wissen müssen


Was Sie über Stethoskope und Phonendoskope wissen müssen

Der Preis für ein gutes Stetofendoskop schwankt zwischen 90 und 200 Dollar. Niedrigerer Preis bedeutet geringere Qualität.

Über das Design: Das Material des Kopfes kann unterschiedlich sein - Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl. Das beste Material ist ein gut verarbeiteter Edelstahl. Es ist wichtig, dass das Stethoskop eng am Körper des Patienten anliegt und keine Luft eindringt - ein Austreten von Luft führt zu einem Verlust der Schallübertragung.

Das Diaphragma oder die Diaphragma muss flexibel, haltbar und eng am Körper anliegen.


Das Diaphragma oder die Diaphragma muss flexibel, haltbar und eng am Körper anliegen

Der Verbindungsschlauch des Stethoskops ist umso dicker, je besser. Darüber hinaus sind Vinylschläuche besser als Gummi, um externe Geräusche zu isolieren.

Studien haben gezeigt, dass die ideale Länge des Stetofonendoskop-Tubus 30 cm bei einem Öffnungsdurchmesser von 4,6 mm beträgt. Beim Verkauf sehen wir jedoch einen Klang von geringerer Qualität, aber komfortablere Röhren mit einer Länge von 50 bis 55 cm.

Kompromissrohrlänge 37,5 cm


Kompromissrohrlänge 37,5 cm

Das Kopfband der Tips (oder oliv) besteht aus hartem Kunststoff und weichem Gummi oder Helium. Letztere sind natürlich besser, da sie an der Form des Gehörgangs des Benutzers befestigt sind.

Das Metallrohr-Kopfband kann mit einer Metallfeder verbunden werden, was natürlich die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

Der Kopf von Stethoskopen kann einfach, doppelt (Glocke / Membran), doppelt (großer Durchmesser / klein), doppelt mit gerilltem Kopf sein


Der Kopf von Stethoskopen kann einfach, doppelt (Glocke / Membran), doppelt (großer Durchmesser / klein), doppelt mit gerilltem Kopf sein

Gegenwärtig hat Littmann Köpfe mit einer abstimmbaren Membran oder einer Membran mit zwei Frequenzen erfunden: Um niedrige Frequenzen zu hören (Klingelmodus), befestigen Sie den akustischen Kopf leicht am Patienten.

Um hohe Frequenzen zu hören, müssen Sie fest auf den Kopf drücken: Die Bewegung der Membran wird begrenzt. Niedrigfrequente Geräusche werden blockiert und hochfrequente Geräusche sind zu hören


Littmann Stethoskope können zwei einstellbare Membranen haben - groß für Erwachsene und klein für Kinder.


Darüber hinaus gibt es Stethophonendoskope für Säuglinge und Kleinkinder sowie fetale Stethoskope für schwangere Frauen, mit denen der Fötus gehört werden kann.


Derzeit ist das Stethoskopendoskop die klassische Version eines Stethoskops, das in seinem beidseitigen Kopf einen Trichter (wie ein Stethoskop) und eine Membran (wie ein Phonendoskop) kombiniert. Im Allgemeinen werden Phonendoskope und Stethophonendoskope als "Stethoskop" bezeichnet.

Wo kann man in Moskau ein Stethoskop kaufen?
Was hören wir auf die Arteria brachialis?
Stethoskop oder Phonendoskop?
Es steht geschrieben: "Tonometer mit eingebautem Stethoskop" - also gibt es keinen Unterschied?
Поиск
Меню

Новости
Цистит у женщин, причины, симптомы, как проявляется
Цистит у женщин — одно из самых распространенных и самых неприятных заболеваний, которое может сказаться не только на работоспособности и качестве жизни, но и интимных отношениях. Заболевание это мочевыделительной

Цистит. Женщины, внимание!
Казалось бы, цистит – явление распространенное, ни возрастом, ни полом не ограниченное, встречается этот недуг достаточно часто. Однако женщинам, заболевшим циститом, следует быть особенно внимательными,

Первая помощь при цистите у женщин в домашних условиях: рекомендации
Развитию воспалительного процесса в мочевом пузыре всегда сопутствуют неприятные симптомы, на которые сложно не обращать внимания. Постоянное желание сходить в туалет, режущие, жгучие боли в промежности

Лечение цистита народными средствами у женщин
Воспалительный процесс мочевого пузыря может начаться в любом возрасте. С циститом хотя бы раз сталкивалась каждая женщина. Это заболевание очень коварное: если в первый раз болезнь тщательно не вылечить,

Амоксиклав при воспалении почек: показания и форма выпуска
Для лечения различных почечных заболеваний воспалительного характера, которые вызваны патогенными микроорганизмами, используются антибактериальные препараты. Но к некоторым антибиотикам за многие годы

5-НОК инструкция по применению, состав, показания, аналоги и отзывы
Ознакомьтесь с официальной инструкцией по применению препарата 5-НОК в сокращенной версии. В нее включены: состав, действие, противопоказания и показания к применению, аналоги и отзывы. Текст предоставлен

Признаки и лечение цистита у женщин
Хотя бы один раз в жизни каждая женщина встречалась с циститом, а многие страдают от него постоянно. Цистит трудно лечить, еще сложнее вылечить окончательно, но легко диагностировать. Болезнь не «прячется»,

Лечение цистита у женщин азитромицин
Так, которая выделяется в средине процесса мочеиспускания. Почечная регуляция выведения калия из организма зависит от кислотно-щелочного баланса. Диагностическая гистероскопия (с биопсией эндометрия незадолго

Первая помощь при цистите у женщин
Проявления бывают от небольшого жжения во время мочеиспускания до нестерпимых болей внизу живота. В случае выраженной симптоматики, пациенту требуется быстрая помощь при цистите. Обезболивающие препараты,

Таблетки 5-НОК: инструкция по применению, цена, отзывы при цистите. Показания к применению и аналоги на Medside.ru
Состав Одна таблетка препарата 5-НОК включает 50 мг нитроксолина. Дополнительные вещества: моногидрат лактозы, гидрофосфат кальция, кукурузный крахмал, диоксид кремния коллоидный, тальк, повидон


Реклама

Архив новостей

Реклама